Foto: Stefan Stark

Gratulation! Mathias Tretter erhält den Deutschen Kabarettpreis 2017

14. September 2017

Der Deutsche Kabarettpreis geht in diesem Jahr an Mathias Tretter. Der gebürtige Würzburger beschäftige sich konsequent mit den relevanten Themen „unserer immer undurchschaubarer werdenden Welt“, teilte das Nürnberger Burgtheater am Donnerstag mit. Das besondere Interesse des 45-Jährigen gelte den massiven Veränderungen, die durch neue Kommunikationsformen und eine sich rasant wandelnde Medienlandschaft hervorgerufen würden. Tretter, der in Leipzig lebt, werfe in seinen Programmen hochaktuelle Fragen zu deren Auswirkungen auf staatliche Machtgefüge, politische Mechanismen und das gesamtgesellschaftliche Zusammenleben auf. Als scharfsinniger, politisch-philosophischer Sprachanalytiker wisse er dabei mit hohem intellektuellen Anspruch bestens zu unterhalten.

26. Juni 2022

ACHTUNG! Die Vorstellungen "Bulli" am 29. + 30. Juni und 1. Juli müssen wegen Krankheit leider entfallen

22. Juni 2022

ONKeL fISCH sind am 18. August der Wahrheit auf der Spur - das müssen Sie sehen!

21. Juni 2022

Nils Heinrich probt den "Aufstand" am 19. August um 20 Uhr