Corona-Regelung – Was passiert mit den Tickets für ausgefallene Vorstellungen?

12. Oktober 2021

Liebes Publikum, alle Eintrittskarten für nicht-stattfindende Vorstellungen behalten ihre Gültigkeit. Sie werden automatisch in Gutscheine gewandelt, die Sie für alle inhouse Veranstaltungen innerhalb von drei Jahren einlösen können. Das Einlösen kann ausschließlich per Telefon oder vor Ort an der Kasse vorgenommen werden. Die Einlösungsverpflichtung verfällt exakt drei Jahre nach dem Datum der ausgefallenen Vorstellung.

Das gilt natürlich auch für die Tickets, die zur Abholung an unserer Kasse liegen.

Wir versenden keine Gutscheine als Ersatz für Ihre Tickets. Ihre Tickets sind die Gutscheine und gelten für Präsenzveranstaltugen. Sie können nicht für den live stream eingesetzt werden.

19. Januar 2022

In unserem Haus gilt die 2G-Regel und Maskenpflicht auch am Sitzplatz

18. Januar 2022

Zum ersten Mal im Kom(m)ödchen - Anne Folger am 28. Jan um 20 Uhr

18. Januar 2022

Rebers hilft gern - am Sonntag 23. Jan um 18 Uhr