Matthias Egersdörfer am 29. Nov mit „Ein Ding der Unmöglichkeit“

19. November 2019

Der wütende Misanthrop blickt meist ziemlich finster drein, wenn er schlecht gelaunt und schleppend von den Widrigkeiten seines Alltags erzählt. Aber gerade, wenn man beginnt, sich von der mürrischen Lethargie des Mittelfranken anstecken zu lassen, reißt er einen aus dem Sitz. Matthias Egersdörfer kann laut werden. Sehr laut. Dann tobt er, aber sehen Sie selbst!
Tickets

15. Januar 2020

Uta Köbernick mit "Ich bin noch nicht fertig" am 25. Jan

13. Januar 2020

"Wahlgesänge" mit William Wahl am 23. Jan

11. Januar 2020

Sebastian Nitsch mit "Mackenparade" am 17. Jan