Zwei himmlische Abende für skeptische Europäer mit Thomas Freitag am 3. + 4. April

2. März 2018

In einem rasanten Monolog seziert Thomas Freitag das heutige Europa, schlüpft dafür in viele verschiedene Rollen, schlägt den Bogen von der Antike bis heute, von der Hochkultur zur Politik, von Gott bis in die Welt. Und er kommt den großen Wahrheiten damit ziemlich nahe. Auf jeden Fall ein himmlischer Abend für skeptische Europäer.
Tickets für den 3. April
Tickets für den 4. April

10. Dezember 2018

Düsseldorf-Premiere mit Uta Köbernick "Ich bin noch nicht fertig" am 10. Jan

9. Dezember 2018

"echt jetzt" mit HG Butzko am 4. Januar

6. Dezember 2018

Mathias Richling mit "2084" vom 11. bis 14 Dezember