Foto: Stefan Stark

Severin Groebner

Der Abendgang des Unterlands

März 19

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14
20:00 Uhr Tickets
15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nichts ist wie es war. Da steht man morgens auf und schon laufen ungefiltert Tweets, Posts, Links, Fotos und Fake-News über den Ticker. Im Bus erzählt der Realitätsflüchtling von nebenan einem was über Wirtschaftsflüchtlinge aus der Schweiz. Im Internet erfährt man von geheim gehaltenen Papierfliegern, die belegen sollen, dass Völkerrecht gar nicht das Regelwerk beim Völkerball ist. „Was“, fragt man sich, während man verwirrt zu Bett geht, „macht das Abendland eigentlich am Morgen danach?“

Groebner ist Wiener und damit der richtige Mann für diese Zeiten. Denn wer kennt sich mit apokalyptischen Stimmungsaufhellern besser aus als ein Wiener? Eben! Kommen und sehen Sie das Service- und Survivalprogramm für den okzidentalen Orientierungslosen. Ein echter Happycalypso. Für die richtige Portion Übermut beim Untergang.