Nessi Tausendschön feat. William Mackenzie

Knietief im Paradies

März 20

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7
20:00 Uhr Tickets
8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Haben Sie noch Hoffnung, in diesem Leben ein Stück vom Himmel zu sehen, die andere Hälfte gar? Dann kommen Sie nicht an ihr vorbei: Nessi Tausendschön ist die gebieterische Torwächterin des Paradieses und Göttin des gerechten Zorns. Von ihrem Wohlwollen und der beginnenden Altersmilde hängt es ab, ob Sie ins Paradies hinein dürfen oder nicht. Draußen bleiben die Machtgeilen, die Dünkelhaften und die Gierigen, denen Fülle nicht voll und Genuss nicht ewig genug sind. Und draußen bleibt Gott, dieser leicht verlotterte, aber grundsolide Narzisst von eigenen Gnaden, der sich in seinem depressiven Schlendrian das Paradies der Verlockungen ausgedacht hat.

Hinein dürfen die Eigenwilligen, die Randständigen, die Liebeshungrigen und die gefallenen Engel, diejenigen, für die die Sackgassen, Engpässe und Fehlschläge des Lebens und der Liebe tägliches Brot sind und die das Leuchten trotzdem nicht verlieren. Mit einem Übermaß an Jubel und Zorn singt Nessi Tausendschön das hohe Lied von den kleinen Wahrheiten des Lebens, vom Zeitgeist und der Politik – begleitet vom Gitarristen William Mackenzie. In ihrem Paradies gibt´s oberhalb von knietief reichlich Feinsinn, Frechheit, Witz, Skurrilität und grenzenloses Vergnügen. Das müssen Sie sehen.